Impressum

Erich Krainz GmbH (Hauptsitz)
Weißenburger Straße 20
63739 Aschaffenburg

Tel. 06021.28013
Fax 06021.219888
E-Mail info@hoergeraete-krainz.de

Handeslregister Aschaffenburg: HRB 1006
UST-ID: DE132088013

Erich Krainz GmbH (Niederlassung)
Bahnstr. 23
63906 Erlenbach

Tel. 09372.7083057
E-Mail info@hoergeraete-krainz.de

Vertreten durch die Geschäftsführer: Annette und Dittmar Müller
Verwantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RSTV: Krainz GmbH

Berufsbezeichnung:
Hörakustikmeister verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Aufsichtsbehörde /Berufskammer:
Handwerkskammer Unterfranken/Würzburg, Rennweger Ring 3, 97070 Würzburg (Deutschland), www.hwk-ufr.de

Berufsrechtliche Regelungen:
Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung) in der jeweils gültigen Fassung:
http://bundesrecht.juris.de/hwo/index.html
http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/hwo/gesamt.pdf

Die Homepage wird betreut von: Spaches Creative Lab – spaches.com

Haftungsausschluss:
Alle Informationen auf dieser Website sind sorgfältig zusammengestellt worden. Eine Haftung für Schäden, die durch die Nutzung von Informationen dieser Website entstehen, ist grundsätzlich ausgeschlossen. Ebenfalls ausgeschlossen ist die Haftung für Inhalte von externen Internetseiten anderer Betreiber, die per Hyperlink von unseren Seiten aus erreichbar sind. Wir haben keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte externer Seiten und distanzieren uns ausdrücklich von diesen.

1O FRAGEN FÜR GUTES HÖREN

Haben Sie manchmal Schwierigkeiten alles gut zu verstehen? Das kann ein Anzeichen für eine beginnende Hörminderungen sein. Gehen Sie auf Nummer sicher und beantworten Sie die folgenden Fragen mit »Ja» oder »Nein«.

1. Besuchen Sie regelmäßig laute Musik- oder Sportveranstaltungen?
2. Sind Sie am Arbeitsplatz Lärm ausgesetzt?
3. Sprechen Ihre Gesprächspartner oft undeutlich?
4. Müssen Sie in Gesprächen häufiger nachfragen?
5. Beugen Sie sich zu Ihrem Gesprächspartner, um ihn besser zu verstehen?
6. Haben Sie Schwierigkeiten, alles zu verstehen, wenn durcheinander gesprochen wird?
7. Verstehen Sie Ihre Gesprächspartner am Telefon häufig schlecht?
8. Haben Sie Schwierigkeiten, sich auf einer lauten Party zu unterhalten?
9. Stellen Sie das Radio oder den Fernseher lauter als andere?
10. Sind Sie älter als fünfzig Jahre?
JaNein
JaNein
JaNein
JaNein
JaNein
JaNein
JaNein
JaNein
JaNein
JaNein

Auswertung: Wenn Sie mehr als dreimal mit »Ja« geantwortet haben, raten wir Ihnen, Ihr Gehör einfach einmal vorsorglich testen zu lassen.

Hier können Sie telefonisch einen Termin für ihren kostenfreie Höranalyse vereinbaren: Aschaffenburg 06021.28013 Erlenbach 09372.7083057